Gesund leben

„Billionen“ wollen gesund leben

Was ist gesund, wer ist wann gesund und wie lässt sich das in unserer aktuellen Lebenssituation umsetzen?

gesund lebenLaut WHO (Weltgesundheitsorganisation) ist die Definition von Gesundheit folgende: „Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.“ Gesund leben ist daher, diesen Zustand anzustreben und zu erhalten. Grundsätzlich sind wir sehr offen, was das Gesund leben angeht und wie das erreicht werden kann. Jeder Mensch ist anders, hat andere Vorlieben, sieht das Leben aus unterschiedlichen Blickwinkeln und definiert sein oben angesprochenes Wohlergehen auf die eigene Weise. Wir haben herausgefunden, dass es uns alle verbindende Grundlagen gibt, um das eigene Wohlergehen in ganzheitliches Wohlbefinden zu verwandeln und damit aus dieser Sicht gesund leben zu können. Das eigene Wohlbefindens in den Fokus zu bringen und somit einen aktiven Lebensstil, geistige Weiterentwicklung, gesunde Ernährung und finanzielle Freiheit in seine täglichen Bemühungen einzubeziehen, entspricht viel mehr dem Ansatz der WHO, als sich nur auf das Minimum zu beschränken. Eigenverantwortliches Handeln in allen diesen Bereichen und die Selbstermächtigung, hier seine eigenen Wege zu gehen, halten wir für einen wichtigen Ansatz, der die heutige Gesellschaft aus Ihrer Depression und ständigen Überforderung und damit aus dem alltäglichen Stress holt.

Der körperliche Aspekt

Wenn wir uns nun den körperlichen Teil genauer ansehen und hier den Aspekt des Gesund leben einbeziehen, dann ist auch hier Vielfalt in der Betrachtung angesagt. Denn gerade körperlich sind wir alle auf unterschiedlichen Niveaus und erleben hier allzu oft den Ruf nach Gleichmacherei. Gesund leben bedeutet heute mehr denn je, sich mit Vorbeugung und aktiver Gesundheitsförderung statt mit Reparatur von nicht enden wollenden Vergehen gegen die eigenen Gesundheit zu beschäftigen.

In jedem Alter, in jedem Zustand, in dem Sie sich gerade befinden, ist grundsätzlich wichtig, wie Ihre Zellen versorgt sind. Sie bestehen nämlich aus Billionen davon – und die wollen gesund leben. Und die Zellen funktionieren auf deren Ebene alle viel besser, wenn sie ein entsprechendes Umfeld bekommen.

Gesund leben bedeutet grundsätzlich Zellpflege!

Gesund leben

  • Ausreichend sauberes, lebendiges und basisches Wasser!
  • Ausreichend tiefen, erholsamen, regenerativen Schlaf!
  • Ausreichende Zufuhr von zellrelevanten natürlichen Bio-Auffüllstoffen in der Nahrung und über die Haut
  • Ausreichend gute reine Luft – am besten aus grüner Umgebung!
  • Ausreichende Einwirkung von Sonnenlicht und ausreichend Bewegung!

Aus der Epigenetik wissen wir heute, dass es bei der Entwicklung der Zellen, eine große Bedeutung hat, was von Aussen auf die Zelle an Information in verschiedenster Form Einfluss nimmt. Diese Beeinflussung kann durch Nahrung ausgelöst werden, je nachdem ob das zellverfügbare Nahrung oder künstlich veränderte Nahrung ist. Aber auch eigene Gedanken, Gedanken anderer, mehr oder weniger körperliche Bewegung und vieles mehr hat einen Einfluss auf die Zellen. All diese Informationen docken an die Zellmembran an und wie mit unsichtbaren Schaltern werden Funktionen ein oder ausgeschaltet. Da kann der Zellkern mit seiner ursprünglichen Programmierung gar nichts dagegen tun. Das ist natürlich vereinfacht dargestellt, verdeutlicht aber, wie wichtig es ist, wenn wir gesund leben wollen, was wir unseren Zellen zuführen und wie wir uns im täglichen Leben verhalten. Stress durch unsere Arbeit, die wir vielleicht gar nicht mehr wollen, Stress durch zu wenig Geld am Ende des Monats, Stress durch zu wenig Ausgleichsbewegung und einen inaktiven Lebensstil oder Stress durch Inhaltslose Speisen, die fälschlich als Nahrung bezeichnet wird, schaden der Zelle. Die Zelle altert schneller, kann sich nicht mehr so gut erholen und regenerieren und verändert sich oft in Formen, die sich gegen andere Zellen wenden. Das wäre ja nicht so tragisch, wären es nicht unsere Zellen, die uns ausmachen und die uns täglich aus dem Spiegel Billionenfach entgegenblicken wären. Die bloße Einbringung von wenigen kleinen Veränderungen in Form von Nahrungsergänzung, mehr und auf unser aktuelles Gewicht abgestimmte Bewegung, die Änderung der Verdienstmöglichkeit auf etwas, was wieder Freude bereitet, wo Aufbruchsstimmung herrscht, wo man sich mit positiven, aktiven Menschen umgibt, die bewusstere Auswahl der Lebensmittel können enorme Veränderungen und Verjüngungen an unseren Zellen bewirken. Der Mensch ist das anpassungsfähigste System, das die Natur in dieser Komplexität hervorgebracht hat, aber auch das können wir mit ungesunder Lebenseinstellung – also unseren negativen Gedanken – ruinieren. Gesund leben bedeutet Zellpflege durch aktiven Lebensstil, gute Ernährung, geistiger Weiterentwicklung, guter Gedanken und das Erreichen von finanzieller Freiheit, um all das tun zu können, was uns wirklich wichtig ist.

Herzlich Willkommen bei Tidl[s] – hier wird klar getextet!